Die Kanäle stehen | Crossmedia olé!

Unsere Kanäle

Twitter, Instagram, YouTube – das sind unsere Kanäle, die wir für unsere kommenden Studienreisen füttern werden.

Die Dokumentation der Studienreisen soll ein crossmediales Projekt werden. Mit „crossmedial“ ist die Kommunikation über mehrere Kanäle gemeint.

Doch warum das Ganze? Um bestimmte Zielgruppen zu erreichen, um umfangreicher informieren zu können, um in Interaktivität mit den Leserinnen und Lesern treten zu können. Jeder Kanal hat seine eigenen Qualitäten und die können so optimal genutzt werden.

Was die Nutzung von Social-Media-Kanälen angeht, sind wir eine durchgemischte Gruppe. So gibt es wahre Instagram-Spezialistinnen und welche, die diese Plattform noch nie besucht haben. Websites-Profis und Facebook-Boykottierende. Obendrein gibt es unter uns wahre Retusche-Wunder und einen echten Fotografen. Nicht nur deswegen wird es interessant, wer welche Kanäle bedient.

Wir freuen uns auf unsere Studienreise, viele spannende und unterschiedliche Beiträge und natürlich: Rückmeldung von „außen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.